Schlagwort-Archive: Innovation

Sind Sie ein Gesundheitsnetzwerker?

Mit jeweils 10 000 Euro werden die beste IDEE eines integrierten Versorgungsprojekts und das am besten umgesetzte integrierte Versorgungsprojekt prämiert. Bewerbungen sind noch bis 31. Januar 2015 möglich. Ausgezeichnet werden die besten Projekte beim X. Gesundheitsnetzwerker-Kongress am 29. und 30. April 2015 in Berlin. Er steht in diesem Jahr unter dem Motto: „Versorgung X.0 – verzahnt – vernetzt – verlinkt“.

Der Preis für Gesundheitsnetzwerker macht innovative und vorbildhafte Versorgungskonzepte sichtbar.  Preiswürdig sind Ansätze, die vormals getrennt agierende Akteure vernetzen, medizinisch qualitative Projekte auf dem aktuellen wissenschaftlichen Stand, intelligente Prozesse und arbeitserleichternde Maßnahmen sowie ein gesicherter Patientennutzen. Ein weiteres Kriterium sind Aspekte wie Datenschutz und Zugang zu Information. (dm)

Förderpreis: innovative Gründungsideen aus dem sozialen Bereich gesucht

Noch bis 31. Juli 2013 können sich Existenzgründerinnen und Jungunternehmerinnen, die nicht länger als drei Jahre selbstständig sind, um den Darboven IDEE-Förderpreis 2013 bewerben. Gesucht werden vor allem wegweisende und erfolgversprechende Gründungsideen aus dem sozialen Bereich sowie von Gründerinnen mit Migrationshintergrund.

Kriterien für die Ehrung sind der Neuigkeitsgrad der Geschäftsidee, der bereits erzielte bzw. zu erwartende unternehmerische Erfolg, das persönliche Engagement der Gründerin und die Anzahl der geschaffenen bzw. zu erwartenden neuen Arbeitsplätze. Der erste Preis ist mit 50.000 Euro dotiert, der zweite Preis mit 10.000 Euro und der dritte Preis mit 5.000 Euro.