Von EFA bis Patienten‐WLAN – innovative Gesundheits-IT auf der conHIT vorgestellt

(19. April 2013) Cloud-Archivierung, digitale Pflegeplanung, Diktiersoftware, elektronische FallAkte (EFA), Kodierung oder Onlinesprechstunde – IT-Lösungen im Gesundheitswesen sorgen für Effizienz und gesteigerte Qualität. Der Bundesverband Gesundheits-IT (bvitg e.V.) und die Messe Berlin veröffentlichten anlässlich der  conhIT – Connecting Healthcare IT 2013 einen aktuellen Neuheitenreport. Der bvitg vertritt in Deutschland die führenden IT-Anbieter im Gesundheitswesen und repräsentiert mit seinen Mitgliedern 90 Prozent des stationären, des ambulanten sowie des zahnmedizinischen IT-Marktes.